Edelsteine · 04. Januar 2020
Obwohl Turmalin schon in der Antike im Mittelmeerraum bekannt ist, führen in Holländer erst 1703 von Ceylon nach West- und Mitteleuropa ein. Sie bezeichnen die neuen Edelsteine mit einem singhalesischen Wort als "turamali", was so viel bedeutet wie "Stein mit gemischten Farben." Farbe: farblos, rosa, rot, gelb, braun, grün, blau, violett, schwarz, mehrfarbig. Mohshärte: 7 - 7 1/2
Edelsteine · 14. Juli 2019
Der Name entstand wegen der blauen Färbung: aqua marina bedeutet Meerwasser. Die Farben können variieren zwischen Hellblau, Blassblau, Grünlichblau und Blaugrün. Die Farbe wird hervorgerufen durch dreiwertiges und zweiwertiges Eisen auf unterschiedlichen Gitterpositionen. Vorkommen in Pegmatiten, ein- und aufgewachsen, auf alpinen Klüften, in pneumatolytischen Lagerstätten und in Edelsteinseifen.
Edelsteine · 19. Mai 2019
Der Name Topas leitet sich wahrscheinlich von einem Fundort auf der Insel Zebirget im Roten Meer, ehemals Topazos genannt ab. Der Topas existiert farblos, gelb, rotbraun, hellblau rosarot, rot, violett und hellgrün. Brasilien (Minas Gerais) ist der bedeutendste Lieferant. Von hier stammen die weltberühmten , orangeroten "Imperial-Topase." Weitere Fundorte befinden sich in Afghanistan, Australien, China, Japan, Madagskar, Ural, Simbabwe, Sri Lanka, Ukraine, USA. Hellblaue Topase auch in Nordirl.
12. Mai 2018
Gegenstände aus Silber laufen mit der Zeit an, verlieren ihren Glanz und werden schwarz. Kommen Sie bei mir vorbei. Gerne stelle ich Ihnen ein Hausmittel vor, mit dem Sie den Schmuck reinigen können und das ohne chemische Mittel, die die Umwelt und Ihr Portemonnaie unnötig belasten.

Öffnungszeiten ab Januar 2020

 

Montag + Dienstag:         geschlossen

Mittwoch + Donnerstag:   14:00 h – 18: 00 h

Freitag:                              10:00 h – 12:00 h/14:00 h – 18:00 h

Samstag:                            11:00 h – 16:00 h

 

 

Terminvereinbarungen sind auch ausserhalb der angegebenen Öffnungszeiten möglich :                                                           Tel.-Nr. 079 323 07 48 oder unter info@fleurdepierre.ch